Willkommen zu Hause in Pfaffenhofen

Das attraktive Städtchen Pfaffenhofen (im heimischen Dialekt auch gern als „Pfahofa“ bezeichnet) befindet sich im oberbayrischen Hopfenland Hallertau direkt am Ufer der Ilm. Urkundlich erwähnt wurde die Stadt erstmals 1140, wobei die Mönche des ehemaligen Benediktinerklosters Ilmmünster den Grundstein der Stadt legten, indem sie die damals im Norden des heutigen Pfaffenhofens gelegenen Pfaffenhöfe errichteten. Neben der landschaftlich reizvollen Umgebung der Stadt inklusive der zahlreichen Hopfengärten, muss auch die sehr gute infrastrukturelle Anbindung von Pfaffenhofen hervorgehoben werden. Die Städte München, Augsburg und Ingolstadt sowie der beliebte Starnberger See sind allesamt in weniger als einer Autofahrtstunde von Pfaffenhofen aus zu erreichen, wodurch sich viele spannende Ausflugsziele in unmittelbarer Nähe befinden.

Mit dem mittelalterlichen Rentamt, dem Pfänderturm oder auch dem historischen Löwenbrunn bietet jedoch auch Pfaffenhofen selbst allerlei interessante Sehenswürdigkeiten. Aufgrund der sehr an den Bewohnern ausgerichteten Stadtplanung und der erfolgreichen Öko-Bilanz, erhielt Pfaffenhofen außerdem 2013  die Auszeichnung „Nachhaltigste Kleinstadt Deutschlands“. Oft in Verbindung gebracht wird die Stadt darüber hinaus auch mit HiPP-Babykost, dem traditionsreichen Familienunternehmen. Es gründete sich vor rund 400 Jahren im Café Hipp, das sich am Pfaffenhofener Hauptplatz befindet.

Das Haus St. Johannes wurde im April 2012 am Stadtrand von Pfaffenhofen eröffnet und bietet sowohl Kurzzeit- und vollstationäre Pflege als auch Verhinderungs- und Palliativpflege an. In der nach modernstem Standard gebauten Pflegeeinrichtung befinden sich insgesamt 62 Einzelbett- und 16 Zweibetten-Appartements, die allesamt individuell von den jeweiligen Bewohnern gestaltet werden können. Dank der hellen und freundlichen Gestaltung des Hauses St. Johannes und dem familiären Miteinander können sich Bewohner mit unterschiedlichsten Krankheitsbildern und Stufen der Pflegebedürftigkeit in der Pflegeeinrichtung Pfaffenhofen schnell zu Hause und geborgen fühlen.

Willkommen zu Hause im Haus St. Johannes

Gegliedert ist das zweistöckige Haus St. Johannes in drei Wohnbereiche. Im Erdgeschoss befindet sich der Wohnbereich „Pfaffenhöfe“ mit acht Einzel- und vier Doppelzimmern. Die im ersten und zweiten Obergeschoss befindlichen Wohnbereiche „Löwenbrunnen“ und „Hopfenmeile“ bieten in jeweils 27 Einzelzimmern und sechs Doppelzimmern zusätzlichen Raum für insgesamt 78 Bewohner.

Der hauseigene Garten bietet den Pflegebedürftigen die Möglichkeit kleine Spaziergänge zu unternehmen oder auf eigenen Wunsch auch selbst Hand bei der Gartenarbeit anzulegen. Den angebotenen Gruppenaktivitäten können die Bewohner in den Gemeinschaftsräumen des Hauses nachgehen. Neben dem hauseigenen Restaurant haben sie dort auch die Möglichkeit, ihre Mahlzeiten einzunehmen. Im Haus befindet sich außerdem ein Friseursalon, in dem die Bewohner ihre Termine vereinbaren können. Für die gläubigen Bewohner befindet sich im Haus St. Johannes auch eine Kapelle, in der wöchentlich Gottesdienste stattfinden. Die Tagesgestaltung der einzelnen Bewohner wird darüber hinaus durch ein abwechslungs- und umfangreiches Therapie- und Betreuungsangebot ergänzt.

Veranstaltungen

"Veranstaltungen, die verbinden." - unter diesem Motto veranstaltet das Haus St. Johannes regelmäßig die verschiedensten Veranstaltungen und Festlichkeiten. Unsere Bewohner werden dabei aktiv eingebunden, beispielsweise bei den Vorbereitungen der Dekoration im Rahmen von Bastel- und Gestaltungsgruppen oder auch mit kleineren Auftritten unserer musikalisch aktiven Bewohner. Bei unseren Veranstaltungen sind selbstverständlich alle Angehörigen und Interessenten herzlich willkommen. Auch gemeinschaftliche Ausflüge mit Bewohnern zählen zu unserem Programm.

Neugier geweckt? Hier finden Sie unsere kommenden besonderen Veranstaltungen:



Oktober:
15.10.2016: 15.00 Uhr, Oktoberfest

November:
27.11.2016: 16.30 Uhr, kleine Adventsfeier zum 1. Advent

Ausblick auf Dezember:
Wir begehen gemeinsam die Adventssonntage, den Heiligen Abend am 24.12.2016 und feiern gemeinsam Silvester am 31.12.2016.
Neujahrsempfang: am 15.01.2017.
(Uhrzeiten werden jeweils noch bekanntgegeben)

„HerbstZeit schenken mit Audi Ehrensache“

Im Rahmen der Freiwilligenaktion „HerbstZeit schenken mit Audi Ehrensache“ besuchten im November vier Audi-Mitarbeiter die Vitalis Seniorenpflege in Pfaffenhofen und fertigten mit den Bewohnern Adventskränze und Weihnachtsgestecke aus Naturmaterialien an. Glühwein und Bastelei sorgten für eine tolle, vorweihnachtliche Stimmung im Haus St. Johannes. Den gesamten Beitrag mit Bildern und einem Video der Aktion können Sie hier nachlesen.
 
Vitalis